EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
"30 Jahre Tschernobyl: Die Auswirkung des Reaktorunglücks auf die BRD und die DDR"
Wann:
19.04.2016 18:30 Uhr
Wo:
Point Alpha -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Einladung zum Abendvortrag im Haus auf der Grenze der Gedenkstätte Point Alpha


Anlässlich des 30. Jahrestages der Katastrophe wird die Historikerin Dr. Melanie Arndt in ihrem Vortrag am Dienstag, den 19. April um 18:30 Uhr im Haus auf der Grenze der Gedenkstätte Point Alpha die Auswirkungen des Unglücks auf die Bevölkerung in Ost und West, den Schrecken der atomaren Bedrohung sowie den Umgang mit dem Erbe von Tschernobyl in Deutschland diskutieren.

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung ein und freuen uns, wenn Sie auch Freunde und Bekannte auf diesen spannenden Abendvortrag aufmerksam machen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Rückfragen zur Veranstaltung ist das Team der Gedenkstätte Point Alpha unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder unter 036967-596420 erreichbar.

Veranstalter

Point Alpha Stiftung

Schlossplatz 4

36419 Geisa



Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Point Alpha

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.