EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Grenzerfahrungen - Leben an und mit der innerdeutschen Grenze im Kalten Krieg
Wann:
21.10.2013 - 23.10.2013 
Wo:
Geisa - Geisa
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung


Die innerdeutsche Grenze steht für zahlreiche zwischenmenschliche Schicksale Familien wurden zerrissen und kulturelle Traditionen durchschnitten. Das menschenverachtende Grenzregime der DDR forderte unzählige Opfer. Das Seminar richtet den Blick auf die persönlichen Schicksale an und mit der Grenze unter besonderer Berücksichtigung des Lebens im ehemaligen Sperrgebiet. Die Teilnehmer kommen mit Zeitzeugen über die Themen Flucht, Kollektivierung, Kirche, staatliche Indoktrinierung und Zwangsaussiedlung ins Gespräch. Darüber hinaus werden die Teilnehmer den authentischen Lernort der Gedenkstätte Point Alpha kennenlernen und sich mit Formen der Aufarbeitung der SED-Diktatur auseinandersetzen.

Seminarnummer 2013II_DD05

Veranstalter

Näheres zum Programmablauf unter http://www.pointalpha.com/akademieprogramm

Anmeldung:
telefonisch unter 036967 – 5964271, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Fax unter 036967-596426.

Veranstaltungsort:
Point Alpha Akademie, Schlossplatz 4, 36419 Geisa

Veranstalter:
Point Alpha Akademie
Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Geisa   -   Website
PLZ:
36419
Stadt:
Geisa

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.