Der „Blaue Berg“ in Otzbach


Ein schöner Ausflug im Frühjahr ist der Besuch des so genannten „Blauen Berger“ in Geisas Stadtteil Otzbach. Von Geisa über Bremen ist Otzbach zu erreichen. Parken kann man oberhalb von Otzbach. Von dort führt ein leicht ansteigender Weg zum Arzberg.
Der als "Blauer Berg" bekannte Arzberg verdankt diese Bezeichnung dem Vorkommen der Scilla (Scilla bifolia) oder auch Blaustern genannten Pflanze und steht unter Naturschutz. Alljährlich im Frühjahr färbt die Scillablüte große Teile des Berges blau.
Eine Wanderung auf den Berg und wieder zurück dauert etwa eine Stunde und ist ein wahres Naturerlebnis.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.