Drucken
PDF
Apr
09

Ostergottesdienste über Livestream

Initiative „Wir im Geisaer Land“:

Die Gottesdienstfeiern des „Triduum Paschale“, der sogenannten heiligen drei Tage, können alle Gläubigen in diesem Jahr live aus der katholischen Kirche „Maria Schnee“ aus Schleid per Livestream verfolgen über: facebook „Stadt Geisa“ sowie über Youtube „Bilderwerk Geisa“

Das Triduum Paschale beginnt am Gründonnerstag mit der Abendmahlsmesse um 19 Uhr. „Am Karfreitag gedenken wird des Leidens und Sterbens unseres Herrn“, erklärt Pastor Dr. Jürgen Kämpf, der die Messe zelebrieren wird. Hierzu lädt er ab 15 Uhr zur Karfreitagsliturgie ein. „Den Höhepunkt der heiligen drei Tage bildet die Feier der Osternacht, in der die Osterkerze gesegnet und entzündet wird als Zeichen des Auferstandenen, der als Licht in die Dunkelheit des Todes und dieser Weltnacht Lebenshoffnung bringt“, so der stellvertretende Dechant Jürgen Kämpf. Dazu wird am Samstag, den 11. April um 20:30 Uhr die Liveübertragung mit der Segnung des Osterfeuers beginnen. Abschluss bildet der Schlusssegen der Osternacht. Musikalisch umrahmt werden die Gottesdienstfeiern von Franz Josef Fischer aus Schleid an der Orgel. Die Kirchengemeinden des Geisaer Landes laden alle Gläubigen zum Livestream ein über: facebook „Stadt Geisa“ sowie über Youtube „Bilderwerk Geisa“.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.