Drucken
PDF
Dez
07

Großzügige Spende der Hirsch-Apotheke für Kulturhaus

 
 
zu gz09 Spende
 
Bürgermeisterin Manuela Henkel (links) mit Kathrin Wagner (Mitte) und der stellvertretenden Hauptamtsleiterin Julia Hartung
 
 
Ob Hochzeit, Geburtstag oder Vereinsfest - einer Feier im sanierten und denkmalgeschützten Kulturhaus in Geisa steht nun nichts mehr im Wege.
Für die notwendige Ausstattung mit Geschirr für bis zu 200 Personen, fahrbarem Kühlschrank und Geschirrwagen sorgte jetzt die großzügige Spende in Höhe von 3.500 EURO der Hirschapotheke in Geisa.
Inhaberin Kathrin Wagner überreichte hierzu einen Spendenscheck an Bürgermeisterin Manuela Henkel. „Bis jetzt mussten Veranstalter sich Geschirr und Inventar leihen“, erklärte Julia Hartung von der Stadtverwaltung Geisa. Das war sehr zeitaufwendig. „Das ist eine Spende, die der Gemeinschaft zu Gute kommt“, freute sich Manuela Henkel und bedankte sich bei Kathrin Wagner im Namen der Stadt Geisa für die großzügige Unterstützung.
Veranstaltungen im Kulturhaus können über die Stadtverwaltung Geisa, Telefon 036967 69-0 oder unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gebucht werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.