EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
3. Rhöner Wandertag in Hilders
Wann:
28.07.2012 - 29.07.2012 
Wo:
Hilders -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Am Samstag und Sonntag lädt die Marktgemeinde Hilders zum 3. Rhöner Wandertag ein. Neben verschiedenen Wanderungen gibt es unter anderem eine Marktstraße, eine Schlemmergasse und auch sonst viel zu entdecken in der hessischen Gemeinde.

„Ein gutes Erlebnis für die ganze Region“

Hilders richtet am Wochenende den 3. Rhöner Wandertag aus

HILDERS. Am 28. und 29. Juli findet in der hessischen Marktgemeinde Hilders der 3. Rhöner Wandertag statt. Die Kommune hatte sich im letzten Jahr für die Austragung erfolgreich bei der Regionalen Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rhön beworben. Im Interview äußerte sich jetzt der Hilderser Bürgermeister Hubert Blum, wie die Kommune auf dieses Ereignis vorbereitet ist.

Herr Blum, wann beginnt der 3. Rhöner Wandertag, und was können die Wanderer auf den einzelnen Routen erleben?

Hubert Blum: Am Samstag um 10.30 Uhr beginnt das Programm mit der offiziellen Eröffnung. Dort werden wir auch unsere Ehrengäste begrüßen. Danach starten von dort die verschiedenen Wanderungen, die wir anbieten. Eine davon führt auch entlang der Extratour des HOCHRHÖNERS „Der Hilderser“. Die Wanderer erleben auf allen Routen die Verbindung von Natur, Kultur und Geschichte. Sie führen zum Teil auch ein Stück durch unsere Marktgemeinde. Ich glaube, dass der Rhöner Wandertag ein gutes Erlebnis für die ganze Region wird.

Was hat Hilders seinen Gästen alles zu bieten?

Hubert Blum: Wir haben vor allem versucht, unsere Bevölkerung in die Vorbereitung mit einzubeziehen. Das ist auch gelungen. Wir werden eine Marktstraße anbieten, an der sich unter anderem zahlreiche Partnerbetriebe der Dachmarke Rhön beteiligen. Es gibt viele Stände, die regionaltypisches Essen anbieten, und wir werden in einigen Höfen Einblick in die Vergangenheit bieten und auch Scheunenkino anbieten. Ich bin mir sicher, wer am Wochenende zu uns kommt, findet das Richtige für seinen Geschmack. Der 3. Rhöner Wandertag wird ein gutes Erlebnis für die gesamte Region.

Was erwartet die Besucher von  Hilders am Wochenende noch?

Hubert Blum: Wir wollen den 3. Rhöner Wandertag unseren Besuchern im wahrsten Sinne des Wortes schmackhaft machen. Der Rhöner Erlebnismarkt bietet den Gästen beispielsweise verschiedene Themengassen mit jeder Menge Rhönerlebnissen. Auch Hinterhöfe werden zum Schauplatz von Kunst und Geschichte, Handwerk und Tradition.  Das reichhaltige kulinarische Angebot gibt es nicht nur in den Gaststätten, sondern auch auf der gesamten Schlemmergasse.

Wann geht es mit den Wanderungen am Samstag und Sonntag los, und was müssen Besucher beachten, wenn sie mit dem Auto anreisen?

Hubert Blum: Am Samstag beginnen die ersten  Wanderungen um 10.30 Uhr. Hier können die Teilnehmer außer an der Extratour noch an einer Sagentour zur Ruine Eberstein  sowie an einer Wanderung für Senioren und Junggebliebene rund um Hilders teilnehmen. Geocoachingtouren, Nordic-Walking-Touren, Lamatouren sowie Radwandertouren runden das Angebot ab. Die Burgentour zur Auersburg beginnt an beiden Tagen um 13 Uhr.  Eine Familientour mit der Wandertagsfamilie beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Parkplätze sind in ausreichender Zahl  auf den Parkplätzen von Lidl und Rewe sowie am Ulstersaal und am  Startpunkt des Milseburgradweges vorhanden. Am Sonntag ist Hilders auch gut mit dem Rhönradbus von Fulda und Gersfeld kommend zu erreichen. Natürlich bietet sich der Milseburg- oder Ulstertalradweg auch für eine Radtour nach Hilders an.

Wo können sich die Besucher am besten über das genaue Programm an beiden Tagen informieren?

Hubert Blum: Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter www.hilders.de und  www.rhoener-wandertag.de owie an beiden Wandertagen direkt in der Tourist-Information Hilders.

Das Interview führte Carsten Kallenbach

Veranstalter

Marktgemeinde Hilders

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Hilders

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.