EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Die Entwicklung der innerdeutschen Grenze 1961
Wann:
22.03.2011 19:00 Uhr
Wo:
Point Alpha -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Voraussichtlich  22.  März 2011, 19.00 Uhr
Lesung mit Roman Grafe und Zeitzeugen
„Die Entwicklung der innerdeutschen Grenze bis 1961“


Im Vorfeld des 50. Jahrestags des Mauerbaus soll mit dieser Veranstaltung deutlich gemacht werden, wie weit der Ausbau der Grenzanlagen an der innerdeutschen Grenze bereits zuvor fortgeschritten war und wie die Grenze bereits das Leben der Bevölkerung veränderte.
Roman Grafe,  Autor des Buches „ Die Grenze durch Deutschland. Eine Chronik von 1945-1990“ wird zu Themen wie Zwangsaussiedlungen (1952), Polizeiverordnung 1952 mit der Errichtung des Sperrstreifens etc.,  kleiner Grenzverkehr, Fluchten, Minenverlegung  und Leben im Sperrgebiet sprechen.

Vom 21. – 23. März  2011 wird Roman Grafe mit einem pädagogischen Mitarbeiter der Stiftung im Auftrag der Stiftung mehrere Schulen der Region besuchen und aus seinem Buch „ Die Grenze durch Deutschland. Eine Chronik von 1945-1990“ anlässlich des 50. Jahrestags des Mauerbaus lesen.

Veranstalter

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Point Alpha

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.