EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Eröffnung der 3. Station des "Weges der Hoffung"
Wann:
02.06.2009 18:00 Uhr
Wo:
Point Alpha -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Eröffnung der 3. Station des „Wegs der Hoffnung“ und Abendveranstaltung zum Gedenken an den 30. Jahrestag des ersten Papstbesuches in Polen

Geisa/Rasdorf. Mit der Eröffnung der dritten Station  des „Wegs der Hoffnung“ wird an die Bedeutung  der ersten Polen-Reise des Papstes Johannes Paul II. vor 30 Jahren
erinnert, die für die  Freiheitsbewegung in Polen eine herausragende Rolle spielte, und damit als eine der Voraussetzungen für die Friedliche Revolution 1989 in der DDR gilt.

Zur Veranstaltung am
02. Juni 2009 , 18.00 Uhr
in der Gedenkstätte Point Alpha
Haus auf der Grenze

sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Der Direktor des Deutschen Polen Institutes in Darmstadt, Prof. Dr. Dieter Bingen wird als Experte für Polnische Zeitgeschichte und Politik, Religion und Kirche in Polen nach 1945, sowie Polnische Außen- und Sicherheitspolitik zum Thema„ Die katholischen Kirche als Faktor des Umbruchs in Polen“ sprechen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Zyklus „Wege zur Freiheit – Umbrüche in Mittel – und Osteuropa“ statt, die unter der Schirmherrschaft des Thüringer Europaministers und Chef der Staatskanzlei, Dr. Klaus Zeh, steht.
Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Ereignisse von 1989 in der DDR in einen gesamteuropäischen Zusammenhang einzubetten und die Friedliche Revolution in der DDR als Teil eines langfristigen, übernationalen und bei allen Rückschlägen letztlich erfolgreichen Widerstandsprozesses wahrnehmbar zu machen. Im Jubiläumsjahr 2009  wollen wir  so insbesondere junge Menschen motivieren, sich mit der Geschichte unserer mittel –und osteuropäischen Nachbarländer, der europäischen Dimension der Freiheitsbewegung und mit unseren gemeinsamen, historisch gewachsenen Wertegrundlagen zu beschäftigen.

 

Veranstalter

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Point Alpha

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.