EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Point-Alpha- Preisverleihung
Wann:
21.06.2015 - 21.06.2015 
Wo:
Point Alpha -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Stiftung.jpgKuratorium.jpg

 

 

Kuratorium Deutsche Einheit verleiht den Point-Alpha-Preis an Dr. Wolfgang Schäuble

Ehrung für den Bundesfinanzminister in der Gedenkstätte Point Alpha

Geisa/ Rasdorf. Den „Point-Alpha-Preis für Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas in Frieden und Freiheit“ erhält in diesem Jahr der Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble. Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 21. Juni 2015, um 11.00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen US-Camp „Point Alpha“ (zwischen Geisa und Rasdorf) an der thüringisch-hessischen Landesgrenze statt. Die Veranstaltung ist öffentlich; alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Christine Lieberknecht, Präsidentin des Kuratoriums Deutsche Einheit, würdigt den Preisträger als einen „großen Patrioten und Europäer“. Dr. Wolfgang Schäuble verbinde durch seine Vita in vorbildlicher Weise den Gedanken der Wiedervereinigung Deutschlands und der Einheit Europas. In Zeiten, in denen die Europäische Union als alltägliche Selbstverständlichkeit wahrgenommen werde, bestehe die Gefahr, dass das „wichtigste Werk der Nachkriegszeit“ und seine Weiterentwicklung nicht mehr als fortwährende Herausforderung wahrgenommen werde. Dieser Herausforderung stelle sich Dr. Wolfgang Schäuble als aktueller Bundesfinanzminister und „großer Europäer“, aber auch als langjähriger Chef des Bundeskanzleramtes und als Innenminister zur Zeit der Vereinigungsprozesse 1990.

Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird insbesondere ermöglicht durch die Unterstützung der Landesbank Hessen-Thüringen. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) überträgt die Preisverleihung in seinem Dritten Fernsehprogramm ab 11.00 Uhr.

 

Veranstaltung:                                 Verleihung des Point-Alpha-Preises an Dr. Wolfgang Schäuble

                                               Am Sonntag, den 21. Juni 2015 um 11.00 Uhr

Veranstaltungsort:         ehemaliges US-Camp der Gedenkstätte Point Alpha

                                               Hummelsberg 1

                                               36169 Rasdorf

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Direktionsassistentin der Point Alpha Stiftung, Katrin Werth, unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. "> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder unter 036967-596420.

Veranstalter

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Point Alpha

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.