EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Gedenkfeier am Mahn- und Gedenkstein im Lindeneck
Wann:
25.05.2015 11:00 Uhr
Wo:
Grüsselbach -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Wir laden herzlichst ein zu einer kleinen Gedenkfeier am Mahn- und Gedenkstein im Lindeneck:

35 Jahre Gedenkstein

Pfingstmontag, am 25. Mai 2015, um 11 Uhr

Zeitzeugen berichten von ihrer Flucht

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

Die Freunde des Heimatkreises „Geisaer Amt“

 

Gedenkstein am Lindeneck – Symbol für große Heimatliebe

Zum 15. Geisaer Heimattreffen des Heimatkreises „Geisaer Amt“ am Pfingstmontag 1980 wurde am Lindeneck bei Point Alpha ein Gedenk-Mahnstein des Heimatkreises eingeweiht.

Im Rasdorfer Ortsteil Grüsselbach (in der Nähe des ehemaligen Fischerhofes, des Waldhofs und nahe am US-Camp der Gedenkstätte Point Alpha) erinnert seit 1980 ein 2,20 Meter hohes Denkmal aus Muschelkalk am Lindeneck an die Bewohner des Geisaer Amtes, die nach 1945 zwangsumgesiedelt wurden oder nach dem Westen flohen. Der Gedenkstein zeigt die symbolische Spaltung Deutschlands und trägt die Namen der Orte des Geisaer Amtes. Das Denkmal fertigte der Bildhauer Johannes Kirsch im Auftrag des „Heimatkreises des ehemaligen Geisaer Amtes“ an.

Die Veranstalter laden hiermit alle interessierten Bürger des Geisaer Amtes und der Region zur Gedenkstunde am Pfingstmontag um 11 Uhr zum Lindeneck ein.

 

Veranstalter

Heimatkreis "Geisaer Amt"

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Grüsselbach

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.