EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
3sat-Sendung "Solidarität in der Krise"
Wann:
23.04.2015 20:15 Uhr
Wo:
Geisaer Amt -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Geisaer und Rasdorfer als Filmschauspieler in 3sat-Sendung „Solidarität in der Krise“ am 23. April

„Solidarität in der Krise – Zusammenleben in Zeiten von Selfies und Singles“ – so lautet der Titel der Wissenschaftsdokumentation, die am Donnerstag, 23. April, 20.15 Uhr in 3sat ausgestrahlt wird. Dazu wurden auch Filmaufnahmen in Geisa und Rasdorf gemacht.

Katrin Schmelz aus Geisa, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Konstanz, hat untersucht, ob und wie sich das politische System eines Landes auf die Reaktion des Menschen auf Kontrolle auswirkt. In Geisa und Rasdorf wurden die Internetexperimente, die sie dazu durchgeführt hatte, für das Filmteam von 3sat mit Einwohnerinnen und Einwohnern im Alter von 18 bis 80 Jahren nachgestellt.

In der Fernsehdokumentation berichten Verhaltensökonomen, Soziologen und Neurowissenschaftler über die Ergebnisse ihrer Forschung, welche die Antriebsfaktoren für Solidarität sind. Auch Betroffene kommen zu Wort. Ab 21 Uhr wird das Thema bei Scobel aufgegriffen.

 

 

Veranstalter

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Geisaer Amt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.