EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Mythen zur DDR - Alltagserfahrung zwischen Anpassung und Repression
Wann:
13.11.2013 - 14.11.2013 
Wo:
Geisa - Geisa
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung


Das von Januar bis April 2012 vom Forschungsverbund SED-Staat der Freien Universität Berlin unter Leitung von Prof. Klaus Schroeder durchgeführte Forschungsprojekt „Kenntnisse, Bilder, Deutungen - das zeitgeschichtliche Bewusstsein Jugendlicher in Deutschland“ macht auf eindrucksvolle Weise deutlich, dass Jugendliche nach wie vor wenig über die DDR wissen.

Wieso halten sich gerade viele der DDR-Mythen so hartnäckig? Dieser Problemstellung wollen Wissenschaftler, Zeitzeugen und Pädagogen nachgehen und gemeinsam in der Diskussion mit allen Seminarteilnehmern bei der Untersuchung ausgewählter Teilaspekte ein realistisches Bild der DDR zwischen Repression, Anpassung und Opposition jenseits von Ostalgie und Verharmlosung zeichnen.

Seminarnummer 2013II_DD07

Veranstalter

Näheres zum Programmablauf unter http://www.pointalpha.com/akademieprogramm

Anmeldung:
telefonisch unter 036967 – 5964271, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Fax unter 036967-596426.

Veranstaltungsort:
Point Alpha Akademie, Schlossplatz 4, 36419 Geisa

Veranstalter:
Point Alpha Akadmie
Hessische Landeszentrale für politische Bildung

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Geisa   -   Website
PLZ:
36419
Stadt:
Geisa

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.