Bild-Werner-Ziesch

Bild: Werner Ziesch
Drucken
PDF
Mai
26

Die singende Überraschung

Vor allem in Zeiten wie diesen, in denen man nicht mit seinen Liebsten feiern und sich treffen darf, braucht es Alternativen. Das Projekt „Die singende Überraschung“ ist genau das! Professionelle MusikerInnen, die zu dir nach Hause kommen und ein Ständchen singen!

Katrin Hofmann und Andrea Rübsam aus dem Geisaer Land machen bei dieser tollen Aktion mit!
katrin hofmannsingende uberraschungandrea rbsam aus dem geisaer land

Drucken
PDF
Mai
25

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Für die Woche vom 25. bis 31. Mai hat die Kindertagesstätte Rhönzwerge Schleid wieder tolle Beschäftigungsvorschläge für Familien erstellt. Die Erzieherinnen wünschen viel Spaß damit!
Beschäftigungsvorschläge KITA Schleid

Drucken
PDF
Mai
18

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Für die Woche vom 18. bis 24. Mai hat die Kindertagesstätte Sankt Elisabeth wieder tolle Beschäftigungsvorschläge für Familien erstellt. Die Erzieherinnen wünschen viel Spaß damit! Beschäftigungsvorschläge der Kita Buttlar

Drucken
PDF
Mai
09

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Für die Woche vom 11. bis 17. Mai hat die Kindertagesstätte St. Josef Borsch wieder tolle Beschäftigungsvorschläge für Familien erstellt. Die Erzieherinnen wünschen viel Spaß damit! Beschäftigungsvorschläge der Kita Borsch

Drucken
PDF
Apr
29

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Für die Woche vom 4. bis 10. Mai hat das Kinderhaus St. Josef Bremen tolle Beschäftigungsvorschläge für Familien erstellt:

Beschäftigungsvorschläge des Kindergartens Bremen

Drucken
PDF
Apr
28

Initiative „Wir im Geisaer Land“ – Gemeinsam sind wir stark"

Die Heimat- und Geschichtsvereine, der Fotozirkel des Fördervereines Anneliese Deschauer sowie die Bürgermeister aus dem Geisaer Land rufen alle Bürger auf, sich an der Initiative „Wir im Geisaer Land“ zu beteiligen. „Die momentane Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen“, sagt Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel.
Das Geisaer Land blicke auf eine traditionsreiche Geschichte zurück und war immer stolz auf seine starke Gemeinschaft. „Aufgrund der aktuellen Situation sind aber ein gemeinschaftliches Leben, unsere Vereinsarbeit, Gottesdienste, Feste und Feiern nur eingeschränkt oder gar nicht möglich“, so die Bürgermeisterin. Aus diesem Grund hatten die Kommunen, Pfarrgemeinden, Kindergärten und Vereine die Initiative „Wir im Geisaer Land“ ins Leben gerufen. Neben Aktionen der Kirchengemeinden und Kindergärten sind jetzt die Bürger gefragt und werden gebeten, sich selbst einzubringen.
das geiseraemter kreuz
Das Geisaer Land blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück und war immer stolz auf seine starke Gemeinschaft, wie hier am Geiserämter Kreuz (Foto: Stadtarchiv)
Drucken
PDF
Apr
20

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Die Erzieherinnen des Kinderhauses St. Maria wünschen den Kindern und Eltern viel Spaß mit den Angeboten ihrer Beschäftigungsvorschläge:

Beschäftigungsvorschläge Kinderhaus St. Maria Geisa

Drucken
PDF
Apr
20

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Die Erzieherinnen und der Erzieher des Kath. Kindergatens Sankt Michael in Geismar wünschen den Kindern und Eltern viel Spaß mit den Angeboten ihrer Beschäftigungsvorschläge:

Beschäftigungsvorschläge Kindergarten Sankt Michael Geismar

Wichtiger Hinweis zu der vorgeschlagenen Wanderung:

Drucken
PDF
Apr
16

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Die Erzieherinnen der Kita Buttlar und der Kita Schleid haben mehrseitige PDF-Dokumente mit vielen, tollen Beschäftigungsvorschlägen erstellt.

Beschäftigungsvorschläge der Kita Schleid

Beschätfitungsvorschläge der Kita Buttlar

Drucken
PDF
Apr
09

Abhol- und Lieferservice der Gaststätten

Unterstützen Sie die einheimischen Gaststätten, damit sie auch nach der Corona-Krise noch da sind!
Viele bieten in diesen Zeiten Abhol- und Lieferservice an! Bestellen Sie!

Drucken
PDF
Apr
09

Initiative „Wir im Geisaer Land“

Aufgrund der aktuellen Situation im Geisaer Land starteten die Stadt Geisa sowie die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund in Zusammenarbeit mit Pfarrgemeinden, Vereinen und Bürgern die Initiative „Wir im Geisaer Land“. „Wir haben schon immer bei uns in der Region einen starken Zusammenhalt, gute Vereinsstrukturen und sind stolz auf unsere Gemeinschaft“, sagte Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel.
Drucken
PDF
Apr
09

Ostergottesdienste über Livestream

Initiative „Wir im Geisaer Land“:

Die Gottesdienstfeiern des „Triduum Paschale“, der sogenannten heiligen drei Tage, können alle Gläubigen in diesem Jahr live aus der katholischen Kirche „Maria Schnee“ aus Schleid per Livestream verfolgen über: facebook „Stadt Geisa“ sowie über Youtube „Bilderwerk Geisa“

Drucken
PDF
Mär
31

Beschäftigungsvorschläge für Familien

Die Erzieherinnen der Kita St. Josef Borsch haben ein mehrseitiges PDF-Dokument mit vielen Beschäftigungsvorschlägen erstellt.

Beschäftigungsangebot der Kita Borsch

Drucken
PDF
Mär
27

Nähanleitung für Atemschutzmasken

Um die Übertragung des Coronavirus einzudämmen wird weltweit geraten, eine gute Handhygiene zu halten und in sensiblen Bereichen zum Eigenschutz und zur Verringerung des Infektionsrisikos eine Mundschutzmaske zu tragen.
Als Stoff wird Molton/Baumwolle empfohlen, den man bei 90 Grad auskochen kann.

Nähanleitung

Drucken
PDF
Mär
25

Initiative „Wir im Geisaer Land“

Aufgrund der aktuellen Situation im Geisaer Land wollen die Stadt Geisa sowie die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund in Zusammenarbeit mit Pfarrgemeinden, Vereinen und Bürgern die Initiative „Wir im Geisaer Land“ starten.

Bürger helfen Bürgern
Bürger, die aufgrund ihres Alters, wegen Krankheit oder Quarantänemaßnahmen oder anderer Gründe nicht das Haus verlassen können und Hilfe benötigen unter der Telefonnummer der Stadtverwaltung 036967 690 oder unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. "> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Hilfebedarf anmelden. Ebenso können sich hier Bürger melden, die ehrenamtlich ihre Hilfe bei Einkaufs- und Erledigungsdiensten anbieten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.