Drucken
Mär
28

Friedhof Geisa - Urnengemeinschaftsgräber (Grüne Wiese) | Information an alle Friedhofsnutzer und Friedhofsbesucher

Die Stadtverwaltung/Friedhofsverwaltung der Stadt Geisa teilt folgendes mit: Um die Pflege, Sauberkeit und Ordnung der Urnengemeinschaftsanlage für die Urnengemeinschaftsgräber (Grüne Wiese) auf dem Friedhof Geisa zu gewährleisten, ist es von Wichtigkeit und Notwendigkeit, das sich alle Friedhofsnutzer und Friedhofsbesucher an folgende Vorgaben durch die Friedhofsverwaltung halten:

„Gestaltungsvorschrift der Urnengemeinschaftsanlage“ – Das Ablegen von Blumenschmuck, Kerzenlichter auf die Grabplatten ist nur zur Beisetzung und zu Gedenktagen erlaubt. Um Pflegearbeiten auf der Urnengemeinschaftsanlage nicht zu behindern, ist weiterer Blumenschmuck nach der Beisetzung nur noch beim Gedenkstein abzulegen. Unerlaubter Blumenschmuck und nicht gestattete Kerzenlichter auf den Grabplatten bzw. bei dem jeweiligen Urnengrab, werden durch die Friedhofsverwaltung umgehend entfernt.

Wir hoffen auf Ihre verantwortungsvolle Mitwirkung, damit das Feld der Urnengemeinschaftsanlage für die Urnengemeinschaftsgräber (Grüne Wiese), immer in einem schönen, ansehnlichen und sauberen Zustand für alle Friedhofsnutzer, jedoch auch für Friedhofsbesucher vorzufinden ist.
Für eventuelle Rückfragen/Informationen hierzu, steht Ihnen die Friedhofsverwaltung der Stadt Geisa per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.