Drucken
PDF
Okt
10

Ergebnis Stichwahl Ortsteilbürgermeister

Wahlsieg für Regina Fischer (CDU)

Die vorläufigen Ergebnisse der Stichwahl des Ortsteilbürgermeisters für die Geisaer Ortsteile Geismar, Spahl, Ketten, Apfelbach, Reinhards und Walkes vom 10. Oktober 2021
Es standen folgende 2 Bewerber in der Stichwahl:
Wahlvorschlag 1 CDU Bewerberin: Regina Fischer
Wahlvorschlag 2 Einzelbewerber: Udo Klinzing
 
Stimmbezirk 01 Geismar 
Zahl der Wahlberechtigten: 445
Zahl der Wähler (einschließl. Briefwähler): 215
Ungültige Stimmabgaben: 4
Gültige Stimmabgaben: 211
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 143
Udo Klinzing: 68
 
Stimmbezirk 02 Spahl/Reinhards
Zahl der Wahlberechtigten: 325
Zahl der Wähler: 173
Ungültige Stimmabgaben: 1
Gültige Stimmabgaben: 172
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf
CDU, Regina Fischer: 92
Udo Klinzing: 80
 
Stimmbezirk 03 Ketten/Apfelbach/Walkes
Zahl der Wahlberechtigten: 246
Zahl der Wähler: 118
Ungültige Stimmabgaben: 0
Gültige Stimmabgaben: 118
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 62
Udo Klinzing: 56
 
Vorläufiges Gesamtergebnis der Ortsteilbürgermeisterwahl für alle 3 Stimmbezirke:
Wahlberechtigte: 1016
Zahl der Wähler: 506
Ungültige Stimmabgaben: 5
Gültige Stimmabgaben: 501
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 297
Udo Klinzing: 204
 
Die Bewerberin der CDU, Regina Fischer, hat mehr als die Hälfte aller gültigen Stimmen und ist zur Ortsteilbürgermeisterin gewählt.
 
Sitzung des Wahlausschusses
Die Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses findet in der Sitzung des Wahlausschusses am 11.10.2021 um 18 Uhr im Rathaussaal Geisa, Marktplatz 27, statt. Die Sitzung ist öffentlich.
Drucken
PDF
Okt
06

Amtliche Bekanntmachung B-Plan Feriendorf Hüttenmühle Geismar

Der Stadtrat der Stadt Geisa hat in seiner Sitzung am 22.07.2021 folgenden Beschluss gefasst (Beschluss-Nummer: 04/06/2021 welcher hiermit ortsüblich bekannt gemacht wird:

Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Feriendorf Hüttenmühle“ in 36419 Geisa OT Geismar

Der Stadtrat der Stadt Geisa beschließt:

1. Dem Antrag des Vorhabenträgers, Anna-Lena und Alexander Kircher, Hüttenmühle 4, 36419 Geisa auf Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens und Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Feriendorf Hüttenmühle“ in 36419 Geisa OT Geismar wird zugestimmt. Der vom Vorhabenträger eingereichte Vorhaben- und Erschließungsplan ist mit der Stadt Geisa abgestimmt. Der Vorhabenträger hat seine Verfügungsberechtigung über die Plangrundstücke nachgewiesen. Die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans erfolgt gemäß § 2 i. V. m. § 12 BauGB.

2. Der vorhabenbezogene Bebauungsplan dient dazu, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Zulässigkeit der Errichtung einer Ferienanlage zu schaffen. Der Geltungsbereich betrifft die Flurstücke 1981 und 1163 (teilweise)der Flur 5 in der Gemarkung Geismar und umfasst eine Fläche von etwa 14.765 m². (Plananlage „Vorhabenbezogener Bebauungsplan - Feriendorf Hüttenmühle“ in 36419 Geisa OT Geismar, Vorentwurf).

3. Für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan ist eine Umweltprüfung nach §§ 2 Abs. 4, 2a BauGB erforderlich.

4. Mit dem Vorhabenträger, Anna-Lena und Alexander Kircher, Hüttenmühle 4,36419 Geisa OT Geismar, ist vor dem Satzungsbeschluss ein Durchführungsvertrag abzuschließen. Im Vertrag ist sicher zu stellen, dass der Vorhabenträger sämtliche Planungskosten, Erschließungskosten und Kosten für geforderte Kompensationsmaßnahmen trägt.

5. Mit dem Vorhabenträger ist eine Planungsvereinbarung gemäß § 11 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 BauGB zu schließen, nach welcher der Vorhabenträger die Planung in Auftrag gibt (siehe Anlage). Das Satzungsverfahren wird erst nach Abschluss dieser Planungsvereinbarung weitergeführt.

6. Der Beschluss ist ortsüblich bekannt zu machen, § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB

Begründung:

Nach § 12 Abs. 1 BauGB kann die Gemeinde durch einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan die Zulässigkeit von Vorhaben bestimmen, wenn der Vorhabenträger auf der Grundlage eines mit der Gemeinde abgestimmten Plans zur Durchführung der Vorhaben und der Erschließungsmaßnahmen (Vorhaben- und Erschließungsplan) bereit und in der Lage ist und sich zur Durchführung innerhalb einer bestimmten Frist und zur Tragung der Planungs- und Erschließungskosten ganz oder teilweise vor dem Beschluss nach § 10 Absatz 1 verpflichtet (Durchführungsvertrag).

Geisa, den 22.07.2021

Gez. Manuela Henkel, Bürgermeisterin

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Feriendorf Hüttenmühle“ in 36419 Geisa OT Geismar, bestehend aus der Planzeichnung im Maßstab 1:500 sowie der Begründung und dem zugehörigen Umweltbericht werden gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

vom 13.09.2021 bis einschließlich 08.10.2021in der Stadtverwaltung Geisa, Marktplatz 27, 36419 Geisa, im Bürgerbüro, während der Dienststunden: Mo/Mi/Do von 8-16 Uhr, Die von 8-18 Uhr, Fr von 8-13 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.

Während der Auslegungsdauer können von jedermann Stellungnahmen abgegeben werden. Die Unterlagen (Vorhaben- und Erschließungsplan, Begründung, Umweltbericht) und der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung können, während der

öffentlichen Auslegung, auch auf den Internetseiten der Stadt Geisa unter www.geisa.de eingesehen werden. Hinweis: Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den

Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.

geisa lageplan httenmhle 

 

Drucken
PDF
Sep
24

Ergebnisse Bundestagswahl

Bundestagswahl
Am Wahlabend werden durch das Wahlbüro Geisa die vorläufigen Ergebnisse der Bundestagswahlen für die Stadt Geisa sowie die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund auf der Internetseite des Statistischen Landesamts Thüringen eingestellt. Dort finden Sie am 26. September ab 18 Uhr die Wahlergebnisse, aufgeschlüsselt nach Gemeinden und Wahlbezirken. Das Internetangebot wird zyklisch mit den erfassten Wahlergebnissen aktualisiert: Ergebnisse Bundestagswahl

Drucken
PDF
Sep
22

Ergebnisse Ortsteilbürgermeisterwahl

Die endültigen Ergebnisse der Wahl des Ortsteilbürgermeisters für die Geisaer Ortsteile Geismar, Spahl, Ketten, Apfelbach, Reinhards und Walkes vom26. September 2021. Es standen 3 Bewerber zur Auswahl:
Wahlvorschlag 1 CDU Bewerberin: Regina Fischer
Wahlvorschlag 2 Einzelbewerber: Udo Klinzing
Wahlvorschlag 3 Einzelbewerber: Winfried Waider

Der Wahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung folgendes Wahlergebnis bestätigt:

Stimmbezirk 01 Geismar 
(einschließlich Briefwähler)
Zahl der Wahlberechtigten: 453
Zahl der Wähler (einschließl. Briefwähler): 440
Ungültige Stimmabgaben: 24
Gültige Stimmabgaben: 416
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 167
Udo Klinzing: 75
Winfried Waider: 174
 
Stimmbezirk 02 Spahl/Reinhards
Wahlberechtigte: 324
Zahl der Wähler: 220
Ungültige Stimmabgaben:4
Gültige Stimmabgaben: 216
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 119
Udo Klinzing: 77
Winfried Waider: 20
 
Stimmbezirk 03 Ketten/Apfelach/Walkes
Wahlberechtigte: 246
Zahl der Wähler: 167
Ungültige Stimmabgaben: 5
Gültige Stimmabgaben: 162
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 69
Udo Klinzing: 76
Winfried Waider: 17
 
Vorläufiges Gesamtergebnis der Ortsteilbürgermeisterwahl für alle 3 Stimmbezirke:
Wahlberechtigte: 1023
Zahl der Wähler: 827
Ungültige Stimmabgaben: 33
Gültige Stimmabgaben: 794
Von den gültigen Stimmabgaben entfielen auf:
CDU, Regina Fischer: 355    (44,71 %)
Udo Klinzing: 228    (28,72 %)
Winfried Waider: 211    (26,58 %
 
Stichwahl
Da bei der Ortsteilbürgermeisterwahl kein Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat, findet am zweiten Sonntag nach dem Wahltag, am 10. Oktober 2021, von 8 bis 18 Uhr eine Stichwahl statt.

Die Ermittlung des Stichwahlergebnisses erfolgt im Anschluss an die Wahlhandlung. Die Feststellung des Stichwahlergebnisses findet in der Sitzung des Wahlausschusses am 11.10.2021 um 18 Uhr im Rathaussaal Geisa, Marktplatz 27, statt.
Drucken
PDF
Sep
22

Wahlergebnisse Bundestagswahl

Am Wahlabend werden durch das Wahlbüro Geisa die vorläufigen Ergebnisse der Bundestagswahlen für die Stadt Geisa sowie die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund eingestellt:
Wahlen Thüringen

Dort finden Sie am 26. September ab 18 Uhr die Wahlergebnisse, aufgeschlüsselt nach Gemeinden und Wahlbezirken.
Das Internetangebot wird zyklisch mit den erfassten Wahlergebnissen aktualisiert. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.