Drucken
PDF
Sep
11

Bundestagswahl

Wahlbekanntmachung
für die Stadt Geisa und für die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund

1. Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.
Die Wahl dauert von 8.00 bis 18.00 Uhr.

2. Die Stadt Geisa und die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund bilden folgende Stimmbezirke (Nr. und Name des Stimmbezirks, Anschrift des Wahlraums):

Drucken
PDF
Sep
11

Briefwahl

Informationen zur Bundestagswahl

Stichwort: Briefwahl
Wer kann per Briefwahl wählen?

Wahlberechtigte, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, können ihr Wahlrecht auch durch Briefwahl ausüben. Dazu benötigen sie einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen. Der entsprechende Antrag für die Briefwahl ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte abgedruckt, die dem Wahlberechtigten spätestens bis 03.09.2017 zugestellt wurde.

Drucken
PDF
Sep
11

Jagdgenossenschaft Geisa

Bekanntmachung für die Stadt Geisa

Auszahlung der Jagdpacht

Am Sonntag, 24. September 2017, findet in der Zeit von 10:30 bis 12:00 Uhr in der Gaststätte „Zum goldenen Stern“ in Geisa die 2. Auszahlung der Jagdpacht der Jagdgenossenschaft Geisa statt.

Drucken
PDF
Sep
11

Das Amtsgericht Eisenach gibt bekannt

Beschluss zum Grundbuch Bremen
Geschäftsnummer K 119/15

Das im Grundbuch von Bremen, Blatt 72, Grundbuchamt Bad Salzungen eingetragene Grundeigentum

lfd. Nr. 14 Gemarkung Bremen
Flur 1, Flurstück 122/1, Verkehrsfläche, Bremer Mühlgraben zu 2 qm
Flur 1, Flurstück 122/2, Verkehrsfläche, Bremer Mühlgraben zu 19 qm
Flur 1, Flurstück 122/3, Verkehrsfläche, Bremer Mühlgraben zu 1 qm
Flur 1, Flurstück 122/4, Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche, Bremer Hauptstraße 1 zu 2.604 qm
(Bebauung mit unterkellertem, zweigeschossigem Wohnhaus ohne Dachgeschossausbau sowie Garage, Carport und Nebengebäude)

Drucken
PDF
Sep
11

Gemeindeentwicklungsbeirat

Aufruf zur Beteiligung im Gemeindeentwicklungsbeirat der Region Geisa

Die Stadt Geisa erhielt mit dem Zuwendungsbescheid durch das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung eine Fördermittelzusage für die Erstellung eines gemeindlichen Entwicklungskonzeptes (kurz GEK) für das Stadtgebiet einschließlich der dazu gehörigen Ortsteile.

Drucken
PDF
Sep
11

Öffentliche Auslegung

Bekanntmachung der frühzeitigen öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes „Am Weinberg“ in Geisa im Rahmen des Verfahrens der förmlichen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB):

Der Stadtrat der Stadt Geisa hat in seiner Sitzung am 24.02.2016 die Realisierung zur Erschließung des Wohngebietes „Am Weinberg“ und Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen.