Drucken
PDF
Jun
04

Standesamt geschlossen

Das Standesamt ist vom 18. bis 22. Juni 2018 geschlossen (außer für Sterbefälle).
Zur Beurkundung von Sterbefällen wird um Terminvereinbarung über Tel. 690 gebeten.

Drucken
PDF
Mai
27

Schenkungsurkunde für Kunstsammlung unterzeichnet

Schenkungsurkunde

Unterzeichnung der Schenkungsurkunde, von links: vorne Werner und Anneliese Deschauer, Peter Günther, dahinter Hermann Glotzbach, Sylvia Möller, Matthias Kehr, Wilhelm Ritz, Martin Henkel, Reinhard Krebs, Wilhelm Heumüller (Foto: Bilderwerk Geisa)

Drucken
PDF
Mai
27

Feierliche Eröffnung: ANNELIESE DESCHAUER GALERIE

Fahnen hissen

Drei Flaggen wurden vor der Galerie wurden gehisst: „Galerie“ durch Ehepaar Deschauer (Foto), umringt von Besuchern und Medienvertretern, „Museum“, gehisst durch Stadtratsmitglied und Museumsleiter Matthias Bott und die Flagge „Atelier“, gehisst durch Bürgermeister Martin Henkel und Ersten Beigeordneten Gerhard Möller, beide Mitglieder des Fördervereins Kunst, Kultur und Wissenschaft Geisa e.V.

Drucken
PDF
Mai
25

Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen

Vorbemerkung
Wer eine Wohnung bezieht, ist grundsätzlich verpflichtet, sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden (§ 17 Absatz 1 Bundesmeldegesetz - BMG) und die zur ordnungsgemäßen Führung des Melderegisters erforderlichen Auskünfte zu geben (§ 25 Nummer 1 BMG). Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug abzumelden (§ 17 Absatz 2 BMG) und die zur ordnungsgemäßen Führung des Melderegisters erforderlichen Auskünfte zu geben (§ 25 Nummer 1 BMG). Wer Einzugsmeldungen nicht, nicht richtig oder verspätet abgibt, sich nicht oder verspätet abmeldet oder eine Mitwirkungspflicht verletzt, handelt ordnungswidrig und kann mit einer Geldbuße bis zu 1.000 Euro belegt werden.

Drucken
PDF
Mai
07

Ist ihr Ausweis bzw. Reisepass noch gültig?

Urlaubszeit - Reisezeit! Haben Sie in der letzten Zeit einmal die Gültigkeitsdauer Ihres Personalausweises oder Reisepasses überprüft?

Das Einwohnermeldeamt im Bürgerbüro Geisa weist die Bürgerinnen und Bürger des Verwaltungsbereiches aus gegebenen Anlass darauf hin, rechtzeitig vor dem Urlaub die Ausweisdokumente auf die Gültigkeit hin zu kontrollieren, um unnötige Kosten für Express bzw. vorläufige Ausweispapiere zu vermeiden.

Drucken
PDF
Mai
07

Musikunterricht zum Anfassen mit der Musikschule Wartburgkreis

Im aktuellen Schulhalbjahr ist die Musikschule Wartburgkreis in mehreren Grundschulen unterwegs und stellt im Rahmen einer Unterrichtsstunde im Fach Musik die Blechblasinstrumente vor.
Bernhard Hergert, Lehrer für Blechblasinstrumente und Leiter des Jugendblasorchesters, zeigte Kindern der Grundschulen Geisa und Wiesenthal Blechblasinstrumente von Trompete bis Tuba. Nicht nur Zuhören und Anschauen war dabei die Devise, es durfte auch selbst ausprobiert werden, sogar ein Alphorn war mit dabei.

Drucken
PDF
Mai
07

Sagenhafte Einweihung des Kohlbachtaler Sagenweges

zu gz10 Kohlbachtal

(von links) Offizielle Freigabe des Weges durch Bürgermeisterin Manuela Henkel, Stellvertr. Landrat Udo Schilling, ALF-Amtsleiter Knut Rommel, Heimatvereinsvorsitzender Thomas Schütz, Joachim Press von der Sparkassenstiftung, Bundestagsabgeordneter Christian Hirte, Landtagsabgeordneter Manfred Grob

Drucken
PDF
Mai
07

135. Jahre Freiwillige Feuerwehr Motzlar

zu gz10 Umzug Motzlar

Zu ihrem 135-jährigen Feuerwehrjubiläum zogen die Motzlarer Floriansjünger gemeinsam mit 27 Gastwehren durch das Dorf (Foto: R. Veltum)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.